Jeanne die Kamikazediebin

 
Jeanne die Kamikazediebin
Die 16-jährige Marron Kusakabe ist eigentlich eine ganz normale Schülerin – doch sie ist auch die Reinkarnation der französischen Freiheitskämpferin Jeanne d'Arc. Mit Hilfe des kleinen Engels Fynn Fish kann sie sich in die Diebin Jeanne verwandeln, um Dämonen zu jagen, die sich zu Beginn der Serie nur in Kunstwerken, später jedoch auch in normalen Gegenständen (im Manga sind es nur wertvolle Bilder, auf denen, wenn der Dämon besiegt ist, ein Engelsbild erscheint) einnisten und von „reinen“ Menschen Besitz ergreifen, denen diese Kunstwerke etwas bedeuten.Ist ein Dämon besiegt, verwandelt er sich in eine Schachfigur, der Besessene ist befreit und der Gegenstand verschwindet. Daher wird Jeanne für eine Diebin (jap. Kaitō) gehalten und von der Polizei und ihrer besten Freundin Miyako Tōdaiji, die Tochter eines Polizisten, verfolgt.Marrons Nachbar Chiaki Nagoya, der wegen seines guten Aussehens bei Mädchen generell sehr beliebt ist, erlebt ein ähnliches Schicksal. Er ist in Marron verliebt, die schließlich seine Liebe erwidert. Auch er führt jedoch ein geheimes Dämonenjäger-Doppelleben und steht als Sindbad mit Jeanne in Konkurrenz. Begleitet wird er ebenfalls von einem kleinen Engel namens Access Time. Da Jeanne im Auftrag Gottes handelt, meint sie, Sindbad müsse vom Teufel (im Anime „Der böse König“) geschickt sein. Wie sich allerdings herausstellt, versucht Sindbad vor allem, Jeanne vor Fynn zu schützen. Der kleine Engel nutzt ihr Vertrauen aus, um zu Gunsten Satans zu handeln. Fynn wurde als gefallener Engel aus dem Himmel verbannt, doch bevor ihre Seele gereinigt und ausgelöscht werden konnte, nahm sie das Angebot des Teufels an und ging mit ihm. Ihr Auftrag lautet seither, die Seele Marrons zu zerstören, indem sie sie verrät. So konnte sich Maron nicht mehr in Jeanne verwandeln und Gottes Kraft benutzen. Im Anime wird Fynn als Engel Gottes von Dienern des bösen Königs entführt und bekommt eine Gehirnwäsche. Nun soll sie Marron weiter begleiten und ihr schließlich die eingefangenen Dämonen abnehmen und sie dem bösen König bringen, damit dieser sich stärken kann. Marron gelingt es schließlich, Fynn aus der Macht des Bösen zu befreien.Im Anime folgt ein Happy End. Eigentlich ist Marron nicht nur die Wiedergeburt Jeanne D'Arcs, sondern auch die Wiedergeburt Evas, der Gott damals ein Drittel seiner himmlischen Kraft gab, damit sie nach dem Verlassen des Paradieses wiedergeboren werden konnte. Nachdem Eva das Paradies verließ, entstand aus der Einsamkeit, die Gott aus seinem Körper verbannte, der Teufel. Dieser versuchte von da an, die Menschen und Gott zu töten, um sich für seine Einsamkeit zu rächen. Am Ende des Mangas ist noch zu sehen, dass sowohl Marron und Chiaki, als auch Miyako und Yamato, einer ihrer ehemaligen Klassenkameraden, geheiratet haben. Ihre Kinder Shinji und Natsuki sind die Wiedergeburten von Access und Fynn.
Tags:
 
celinchen13
created by: celinchen13

Rate this picture:

  • Currently 5.0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Vote.


Share this Blingee

  • Facebook Facebook
  • Myspace Myspace
  • Twitter Twitter
  • Tumblr Tumblr
  • Pinterest Pinterest
  • Share this Blingee, more options more...

Short Link to this page:

 

Competitions

Blingee stamps used

3 graphics were used to create this "jeanne die kamikazediebin" picture.
TAPETY BACKGROUND ANIMATED BG SUN
DECO SPIRAL FLOWERS WITH BUTTERFLIES~YELLOW
black and white animation
 
 

Would you like to comment?

Join Blingee (for a free account),
Login (if you are already a member).

Our Partners:
FxGuru: Special Effects for Mobile Video